AKTUELL 
Alle Klettersteige sind geöffnet. Die neue LINTHPARK-Route (K5) zur Leiteregg erwartet dich.

KLETTERSTEIG-MIETMATERIAL kannst du HIER reservieren und NEU - mit TWINT bezahlen vor Ort.
Reservierungen sind unverbindlich und jederzeit gratis stornierbar.

NEU mit TWINT SPENDEN zu Gunsten der Klettersteige. An den Kassen unterwegs, bei Bahnstationen und Restaurants findest du den TWINT QR-Code mit dem du dem VTB (Verein Trendsport Braunwald) eine Spende zum Unterhalt und Ausbau der Braunwalder Klettersteige zukommen lassen kannst. Das Begehen unserer Eisenwege ist GRATIS.

 

DIE  KLETTERSTEIGE  IN  BRAUNWALD  SIND   GEÖFFNET

Unser Technikerteam hat die Klettersteige eingerichtet. Es sind alle Touren begehbar.


LINK    BETRIEBSZEITEN KOMBIBAHN Gumen. Die Kombibahn Gumen fährt täglich von 08:15 - 17:00 Uhr durchgehend.
WICHTIG: letzte Bahn um 17:00 Uhr nicht verpassen. Die Sessel werden eingaragiert. Wenn der Letzte weg ist, gibt's nur den Fussmarsch zur Bergstation der Braunwaldbahn. Marschzeit ca. 90 Minuten.

Die Braunwaldbahn nach Linthal fährt halbstündlich immer ..:25 Uhr und ..:55 Uhr ab 20:55 Uhr stündlich bis 23:55 Uhr.
LINK   PREISE TICKETS und Tarife Sommer. Bei Rückfahrt am gleichen Tag empfiehlt sich eine Tageskarte. Auf 1/2-TaxAbos gewähren die Sportbahnen 20% Rabatt (nicht halber Preis).

LINK   WEBCAM  GROTZENBÜHL mit Blick zu den Eggstöcken (Klettersteige).
LINK   WEBCAM  GUMEN


Für ORTSUNKUNDIGE die KOMBIBAHN zum GUMEN ist auf dem Weg (ca. 12 Min) von der Bergstation der Braunwaldbahn die zweite Station bei den Bergbahnen. Sie gehen bei der ersten, Talstation Grotzenbühl (Gruppenumlaufbahn) vorbei und erreichen ca. 400m weiter die Talstation der KOMBIBAHN (2er-Sessel und 4er Gondeln) zum Gumen.
 

KLETTERSTEIGKASSE nicht vergessen

Der Verein Trendsport Braunwald bedankt sich bei allen die uns besuchen und auch noch eine "Klettersteig-Kasse" beglücken.
Solltest du eine dieser Kassen in der Hitze des Gefechtes verpasst haben oder kein Kleingeld dabei gehabt haben (Noten sind auch willkommen), so  kannst du verpasstes per TWINT (QR-Code) oder E-Banking erledigen.

Mir sägäd: "Vergelt's Gott und chänd züänis"

 

Twint:

Glarner Kantonalbank
Verein Trendsport Braunwald
8750 Glarus

IBAN: CH71 0077 3801 0344 3260 3

NEU im SOMMER 2020

LINTHPARK-ROUTE (K5)  -  DIE EXPRESSROUTE ZUR LEITEREGG

Jetzt erwartet dich die neue LINTHPARK-ROUTE (Schwierigkeit K5) beim Einstieg.

Die zweite Einstiegsroute zu den Eggstöcken, führt links von der bestehenden, blauen Route (K3) zur Leiteregg

Diese sportliche Route ist einerseits als Entlastung, bei grossem Andrang gedacht. Andererseits macht sie als K5-Route, die Leiteregg auch für ambitionierte Klettersteigler interessant und bringt unseren Braunwalder Klettersteigen ein zusätzliches Highlight.
Ermöglicht wurde der Bau dieser Route durch ein grosszügiges Sponsoring vom LINTHPARK, in Linthal, um Geschäftsführer Hanspeter Keller einerseits und der grossen finanziellen Mithilfe vom KASAK (Kantonales Sport-Anlagen Konzept) andererseits. Zudem hat sich der SESSELCLUB - BRAUNWALD zum wiederholten Mal, als sehr grosszügiger Sponsor  für die Braunwalder Klettersteige hervorgetan. Der Club hat den gesamten finanziellen Teil des verbauten Materials übernommen.
Der Verein Trendsport Braunwald (VTB) bedankt sich an dieser Stelle bei allen, für die grosse finanzielle Unterstützung.

Schutzhuette.jpg

©2019 Verein Trensport Braunwald (VTB)

Verein Trendsport Braunwald

Dorfstrasse 7

8784 Braunwald

info@klettersteige.ch